Führung hat immer etwas mit der eigenen Haltung und Authentizität zu tun. Es geht um eine effiziente, klare Kommunikation und das gemeinsame Lösen von Aufgaben. Pferde fordern im Umgang mit ihnen echte Präsenz, Vertrauen, Wertschätzung, Respekt sowie eine hohe Aufmerksamkeit und Achtsamkeit. Deshalb eignen sich Pferde besonders als Feedbackgeber.

Beim 3-stündigen Workshop werden alleine und gemeinsam Aufgaben gelöst, Verhaltensmuster von den Pferden eins zu eins reflektiert. Die Pferde sind dabei ein perfekter Spiegel, weil sie innere Unklarheiten und unbewusste Konflikte sofort erkennen und unsere Wirkung nach außen zeigen. Sie können nicht lügen und kennen weder Vorsatz noch böse Absicht. Dadurch bietet das Pferd die Möglichkeit, seine eigene Persönlichkeit und das eigene Führverhalten aus ungewohnten Blickwinkeln zu betrachten.

“Die Zügel in die Hand nehmen”

Die Übungen mit den Pferden werden vom Boden aus durchgeführt – es wird nicht geritten. Es gibt kein richtig oder falsch, nur das Erleben und Wahrnehmen was im Augenblick passiert. Anstatt nur mehr zu „funktionieren“ nehmen wir die Zügel selbst wieder in die Hand. Wir fangen an innere Vorgänge zu verstehen und können sie dadurch aktiv verändern. So kommen wir leichter mit unseren Wünschen und Bedürfnissen wieder in Kontakt. Es zeigt sich, wo wir im Leben stehen, welche Ressourcen da sind und welche fehlen, um den Weg aus einer möglichen privaten oder beruflichen Sackgasse zu finden.

Wir freuen uns auf Sie!
Nina Wiesinger & Eveline Consolati

Kosten

Workshop: Euro 80 pro Person
Tagesseminar: Euro 420 pro Person
(Privatpersonen inkl. UST / Firmenkunden zzgl. UST)

Termine & Uhrzeit

Hier finden Sie alle aktuellen Termine.

Termine

Workshop

18:00 – 21:00
Chamottefabrik Freudenau, Ecke Hafenzufahrtsstrasse / Aspernallee, 1020 Wien

Tagesseminar

09:30 – 17:30 Uhr
Einfach Pferd in Schwechat